HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, Rütersbarg 46, D-22529 Hamburg  contact@hapa-team.de
Berenstargh Cokin Feiyu Tech Gary Fong Lichtformer und Diffusoren Hoya Meike Nissin Raynox Tokina Zhongyi

Feiyu Tech AK4000
elektronisches 3-Achs-Gimbal bis 4KG
Art.Nr.: FY-AK4000 - EAN: 6970078071124

Das elektronische 3-Achs-Gimbal AK4000 wurde für (semi-) professionelle Filmaufnahmen mit schwereren Kamera-Objektiv-Kombinationen entwickelt. Drei 360°-Motoren ermöglichen grenzenlose Aufnahmevariationen bei bester Stabilisierung. Verschiedene Aufnahmemodi, wie Panning, Tilting und Lock sowie Zeitraffer (Time Lapses) mittels automatischer Verschlusssteuerung ermöglichen vielfältige Einsatzmöglichkeiten.

Das AK4000 stellte mit einer Tragelast von bis zu vier Kilogramm einen neuen Rekord für FeiyuTech Gimbals auf. Eine derart hohe Tragekraft stellt einen Meilenstein in der Entwicklung von Kamerastabilisatoren dar und zog schon während der photokina die Aufmerksamkeit professioneller Fotografen und Filmer auf sich. Es eignet sich damit ideal für professionelle Einsätze mit schweren Filmkameras und speziellen Cinemaobjektiven. So wiegt zum Beispiel die Kombination aus Canon C200 Filmkamera und Tokina Vista Prime Objektiv ca. 3,5 Kilo und ist damit prädestiniert für die Nutzung am AK4000.

Das „Smart Chip Design“ der AK-Serie ist eine FeiyuTech Neuentwicklung. Leistungsstarke Chips in Kombination mit intelligenten Anti-Shake-Algorithmen ermöglichen auch unter extremen Bedingungen harmonisch stabilisierte Aufnahmen. Das Zusammenspiel mit den neuen Ultra-High-Torque-Motoren sorgt für die nötige Kraft zur Stabilisierung, bei sehr niedrigem Energieverbrauch. Die Kalibrierung der Achsmotorleistung der beiden Gimbals erfolgt dabei ohne Zutun des Nutzers automatisch. Lichtpanels, externe Monitore, Mikros und anderes Zubehör werden am separat erhältlichen Cage oder mittels Gewinde am Handgriff befestigt und haben keinen Einfluss auf die Stabilisierungsgrenze von 4 Kilogramm. Beim Einsatz der AK-Gimbals im Cage kann die Stabilisierungsmotoreinheit vom Handgriff getrennt werden.

Eingestellt wird das Gimbal über das neuartige und große Touchdisplay, das die Bedienung auch unter schwierigen Aufnahmebedingungen ungemein erleichtert. Die wichtigsten Funktionen, wie Fokus, Zoom-Empfindlichkeit, Weißabgleich usw., können direkt aufrufen werden, ohne sich durch Menüstrukturen zappen zu müssen. Das geschieht wie beim Smartphone durch einfaches swipen. Die Einstellungen während des Aufnahmebetrieb erfolgen über das Drehrad am Handgriff. Zoom, Schärfeverlagerung, Achsenbewegungen und diverse Einstellungen wie ISO können so extrem einfach und schnell angepasst werden.

Wie alle modernen FeiyuTech Gimbals kommuniziert das AK2000 via WLAN mit der Kamera. Für die Kameraeinstellungen steht eine App für Smartphones und Tablets bereit, die parallel zur WLAN-Connectivity die getätigten Einstellungen via Bluetooth auf das Gimbal überträgt. Die App kann zudem als Fernsteuerung benutzt werden.

EVP 649,00
inkl. 19 % MwSt.