HapaTeam Handelsgesellschaft mbH, Rütersbarg 46, D-22529 Hamburg  contact@hapa-team.de
Berenstargh Cokin Feiyu Tech Gary Fong Lichtformer und Diffusoren Hoya Meike Nissin Raynox Tokina Zhongyi

Tokina 50-135mm Mark.II T2.9 Cinema Canon EF
Entfernungsskala mit m-Gravur
Art.Nr.: T-CL5013521 - EAN: 4968808221309

Vielseitiges Cinema-Zoomobjektiv im kompakten Design

  • vielseitiger Zoombereich
  • parfokales Design
  • kompakte Größe
  • Super 35 Coverage
  • Wechselmount (PL, EF, Sony E, MFT, Nikon F)
  • 300 Grad Fokussierweg
  • geringe Verzeruung


Das Tokina Cinema 50-135mm T2.9 MK II bietet einen sehr vielseitigen Zoombereich in einem kompakten Design. Die Tokina-Ingenieure haben ein Teleobjektiv entwickelt, das parfokal ist und bei dem das Atmen und Bildverschiebungen drastisch reduziert wurden. Die entklickte Blende besteht aus neun Blendenlamellen und eine gebogene Iris für ein besonders schönes Bokeh und eine präzise Belichtungssteuerung. Mit seiner Nahfokussierung von einem Meter bietet das Objektiv die Freiheit, enge Nahaufnahmen aufzunehmen und gleichzeitig einen angenehmen Abstand zum Motiv einzuhalten.

Das Objektiv wurde für moderne digitale Kinoproduktion mit einem superweiten Sichtfeld und einer kompakten, aber dennoch voll ausgestatteten Ganzmetallkonstruktion entwickelt. Der 95mm Frontring (Industriestandard) ermöglicht das Aufsetzen einer Matte Box. Mit dem Tokina Cinema Vista Lens Mount, der leicht von PL, EF, Sony E, MFT und Nikon F gewechselt werden kann, lässt sich in wenigen Minuten maximale Vielseitigkeit mit herkömmlichen Kino- und Still/Kino-Hybridkameras herstellen.

Das 50-135mm T2.9 MKII Cineobjektivs ist eine Weiterentwicklung des ursprünglichen 50-135mm T3 Telezoomobjektivs. Es besitzt ein völlig neues mechanisches Metallgehäuse mit industrietauglichen 0,8 MOD-Cinema Gear, 300 Grad Fokussierweg, eine neue T2,9 Iris und 95 mm Frontdurchmesser für gängiges Zubehör. Die mechanischen und optischen Eigenschaften harmonieren perfekt mit dem beliebten Tokina Cinema 11- 20mm T2.9 Zoomobjektiv. Es bisitzt die gleichen optischen Designmerkmale, einschließlich des parfokalen Designs. Das parfokale optische Design ermöglicht ein Zoom-Racking ohne Fokusverlust. Die Verzerrung ist sehr gut kontrollierbar und chromatische Aberration bei Aufnahmen mit maximal weit offener Öffnung werden hervorragend verhindert. Das Objektivdesign verfügt zudem über eine Super35-Sensorabdeckung.

Die Bauweise erlaubt es dem Cinematographen auf jedwige Veränderungen flexibel zu reagieren und ermöglicht es so, dem kreativen Fluss einfach nachzugeben. Das robuste Metallgehäuse ist mit 0,8 mm Zahnringen ausgestattet. So lassen sich Blende, Schärfe und Zoom leichtgängig bedienen. Mehrere spezielle SD (Super Low Dispersion) Glaselemente sorgen für reduzierte Lichtstreuung wodurch überragende Abbildungsleistungen und höchste Abbildugnsleistungen erreicht werden. Chromatische Aberrationen wurden damit auf das geringst mögliche reduziert.

Für klare Bilder und der problemlosen Verwendung selbst bei Gegenlicht sorgt die für Tokina typische Beschichtungstechnologie. Durch dieses aufwändige Verfahren werden Geisterbilder, interne Reflexe und Überstrahlungen auf ein Minimum reduziert.

Mit dem Tokina Cinema Lens Mount, der leicht von PL, EF, Sony E, MFT und Nikon F gewechselt werden kann, lässt sich in wenigen Minuten maximale Vielseitigkeit mit herkömmlichen Kino- und Still/Kino-Hybridkameras herstellen.


Technische Details

• Brennweite: 50-135mm
• Zoom Ratio: 2,7:1
• Optik: 14 Gruppen, 18 Elemente
• Blende: T2.9
• Bildkreis Durchmesser: 31,2
• Min. Fokusabstand: 1,00 m
• Blendenlamellen: 9
• Filtergewinde: 112 mm
• Front Ø: 95 mm
• Max. Ø: 97,6 mm
• Gewicht: 1,45 kg - 1,62 kg (je nach Mount)

EVP 4.169,00
inkl. 19 % MwSt.